Zweitagestour Bristen

3073 m / 2./3. August 2021

Mitte Juli tingelt der Oldy-WhatsApp-Chat mit einer Einladung von Vali zu einer Zweitagestour im Urnerland. "Wieso au nöd!" oder "Dei ue hani doch scho lang emol wölle" denkt sich der eine oder die andere und sagt spontan zu. Schlussendlich versammelt sich eine 8-köpfige Truppe samt Urnerland- und insbesondere Bristen-erprobtem Guide Vali zu gemässigter Stunde (9 Uhr) bei der Gräsströchni Lichtensteig.

Der Bristen mit seiner gewaltigen Pyramide dominiert das Urner Reusstal und gilt als dessen Wahrzeichen schlechthin. Der einfachste Aufstieg vollzieht sich über den Nordostgrat und ist - wie alle Anstiege am Bristen - lang und verlangt einiges an Kondition. Der eine oder andere hätte sich seine freudig-spontane Zusage für die Tour nochmals überlegt, hätte er gewusst, wie weit obsi man am Bristen läuft, respektive klettert und vor allem, wie cheibemässig lange man dann wieder absteigt…

Jä nu, alles der Reihe nach:

Anmeldung: 50 Jahre Clubhütte Schwämmli

am 3.10.2021

Für den Jubiläums-Anlass sind alle Skiclübler mit Familien und die treuen Schwämmlibesucher herzlich eingeladen. Auf verschiedenen Wegen erreichen die Teilnehmenden gegen 10:30 Uhr das Schwämmli. Nach einem Apero sind alle zu einem feinen traditionellen Essen eingeladen. Für die Bewirtung hat sich der Blauring Bütschwil bereiterklärt. Für Alle von 0 - 99 Jahre gibt es etwas zu erleben. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Ein Anmeldung bis am 27.09.2021 ist notwendig! Anmeldung hier: https://doodle.com/poll/bq5a28mqkpsbfx2x

Bei Fragen und Unklarheiten gibt 079 6195406 Auskunft.

Gruppen

a. Wanderung ab Bütschwil 07:45 Uhr, Primarschulhaus Bütschwil

b. Bike ab Bütschwil 09:00 Uhr, Primarschulhaus Bütschwil

c. E-Bike ab Bütschwil 09:00 Uhr, Primarschulhaus Bütschwil

d. Wanderung ab Krinau 09:00 Uhr, Parkplatz Krinau

e. Fahrgelegenheit 10:15 Uhr, Parkplatz Rumpf

f. Selbstständig 11:00 Uhr, Schwämmli

Anmeldung hier: https://doodle.com/poll/bq5a28mqkpsbfx2x

Newsletter

Abonniere den Skiclub Newsletter.
Zum Seitenanfang